Was Sie richtig gut können

Nehmen Sie sich heute weitere vier Minuten Zeit und schreiben Sie auf, was Sie »richtig gut können«.

(Wenn die Formulierung »richtig gut« Sie gerade jetzt dazu verführt haben sollte, sich selbst herabzusetzen, setzen Sie bitte auch das auf Ihre Liste.)

Tun Sie lieber das, was Sie richtig gut können, oder versuchen Sie eher, Ihre Defizite auszugleichen, indem Sie immer wieder noch ein bisschen besser zu werden versuchen … in dem, was Sie gar nicht so richtig gut können?

Wie wäre es, wenn Sie – ohne sich zu ändern – nur noch das täten, was Sie richtig gut können?

Um dann zu entscheiden, was von all dem Ihnen darüber hinaus auch noch richtig gut tut.

Kann ich richtig gut. Tut mir richtig gut.

Verwandte Themen

Bookmark and Share

Vorherige:

Nächste: