Interview im Tagesspiegel

Im Berliner Tagesspiegel ist am 4. Februar ein längerer Artikel zum Thema „Kleiner Waffenschein, Schreckschusspistolen, Pfefferspray etc.” erschienen und auch ich wurde interviewt.

Wie Sie sich denken können, habe ich mich sehr deutlich gegen jede Form von Bewaffnung ausgesprochen.

Es gibt dafür viele gute Gründe, der Hauptgrund ist meines Erachtens: Es vergiftet das Leben.

Sobald Sie etwas mit sich führen, das Sie selbst als Waffe qualifizieren, bestimmt und besetzt dies Ihr Denken.

Und das Gefühl der Sicherheit ist ein bloß scheinbares und trügerisches.

Tief innen wissen Sie es.

Immer dann, wenn man sich auf andere (und dies meint auch mitgeführte Waffen) verlassen muss, fühlt man sich verlassen.

Das ist so wie mit dem Spickzettel in der Schule. Solange man ihn benutzen kann – und vom Lehrer auch nicht erwischt wird – alles gut. Ein viel, viel besseres Gefühl aber ist es, wenn man weiß, dass man alle Fragen selbst beantworten kann.

Die Arbeit als Taxifahrer in Hamburg, das ist gefühlte Ewigkeiten her.

Ich studierte damals dort und fuhr einige Jahre Taxi, vorzugsweise des Nachts, vorzugsweise auf St. Pauli.

In den ersten Tagen glaubte ich, ich müsse mich in besonderer Weise auf die gefährlichen Situationen vorbereiten, die mich ja jetzt wohl erwarteten, und legte mir einen Schlagstock unter den Sitz.

Nachdem ich zwei Tage über kaum etwas anderes nachgedacht hatte als darüber, auf welche Weise der Fahrgast mich wohl angreifen könnte und ob ich auch schnell genug an den Stock käme, warf ich ihn weg.

Und der Kopf war wieder frei.

Prüfen Sie sehr, sehr genau, ob die Waffe, die Sie mit sich führen, Ihnen ein gutes, ein sicheres Gefühl vermittelt oder nicht.

Fühlt es sich leicht an, wenn Sie an Ihr Pfefferspray, Ihr Messer oder Ihre Schreckschusspistole denken oder eher schwer?

Fühlt es sich nicht leicht an, tun Sie sich nichts Gutes.

Wenn Sie sich wirklich sicher fühlen wollen, lernen Sie sich selbst zu verteidigen.

Es ist – wenn es um Situationen geht, in denen Sie überhaupt eine Waffe benutzen dürften – viel leichter, als Sie vielleicht glauben.

Siehe auch: Pfefferspray – contra und pro | Weglaufen?

Verwandte Themen

Bookmark and Share

Vorherige:

Nächste: