Für die Freunde der Maus

Nehmen Sie sich für diese Übung fünf Minuten Zeit.



Drehen Sie Ihre Maus um, so dass der Kopf dort ist, wo das Schwänzchen war und umgekehrt.



Das verwirrt die Maus so sehr, dass der Zeiger auf dem Bildschirm jetzt ein sonderbares Verhalten zeigt.



Er geht nach oben, wenn Sie ihn nach unten, er geht nach links, wenn Sie ihn nach rechts schicken möchten. Und umgekehrt.



Konzentrieren Sie sich fünf Minuten auf diese Übung, und genießen Sie die Erleichterung, die sich einstellen wird, wenn Sie wieder zum gewohnten Verhalten wechseln.



Die Fingerspitzen-Variante (weniger anspruchsvoll): Berühren Sie Ihr Pad mit dem kleinen Finger der anderen Hand.

Verwandte Themen

Bookmark and Share

Vorherige:

Nächste: