Das wichtigste Gelenk

Gelenke sind Orte, an denen Bewegung geschieht.

Der Ort, an dem der Kopf sich relativ zur Wirbelsäule bewegt, ist das Gelenk zwischen Wirbelsäule und Schädel, zwischen Atlas und Hinterhaupt (lat. occipitium).

Im Englischen heißt dieses Gelenk auch »Yes«-Joint, da es die Nickbewegung des Kopfes ermöglicht.

Größere und drehende Bewegungen des Kopfes werden über die Wirbel darunter realisiert.

Wo genau befindet sich nun dieses Gelenk zwischen Wirbelsäule und Schädel, das so genannte Atlanto-Okzipital-Gelenk?

Es liegt höher als die meisten Menschen vermuten, etwa auf Höhe Ihrer Nasenspitze (!).

Und es liegt etwas weiter vorn als viele meinen, zentral zwischen den Ohren.

Von innen »erreichen« Sie es, indem Sie mit Ihrer Zungen über die Unterseite Ihres Schädels streichen (vom harten über den weichen Gaumen Richtung Zäpfchen).

Machen Sie sich einmal sehr deutlich bewusst, wo genau dieses Gelenk liegt, und gehen Sie heute mit diesem Bewusstsein durch Ihren Tag.

Sie können es spaßeshalber in Ihrer inneren Repräsentation auch noch etwas höher ansetzen, vielleicht auf Höhe Ihrer Augen oder Ihrer Augenbrauen.

Darüber der Schädel, über dieses Gelenk mit der Wirbelsäule verbunden und von ihr getrennt.

Nehmen Sie wahr, was sich verändert, wenn Sie sich der Lage dieses Gelenkes immer deutlicher bewusst zu werden beginnen.

Und lesen Sie vielleicht auch noch einmal diesen kurzen Beitrag über die Wichtigkeit dieses Gelenks.

http://www.coachingmails.de/mindbodycoaching/schaedel-und-wirbelsaeule

Verwandte Themen

Bookmark and Share

Vorherige:

Nächste: