Aufmerksamkeit

Verschieben Sie Ihre Aufmerksamkeit von dem Text, den Sie gerade lesen, leicht auf das, was um Sie herum zu hören ist, dann auf das, was Sie spüren, auf das, was Sie schmecken, auf das, was Sie riechen. Wenn es denn etwas zu riechen oder zu schmecken gibt.

Verschieben Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihren inneren Dialog, das, was Sie sich vielleicht gerade jetzt gesagt haben, dann wieder auf die äußere Welt und die Laute, die dort draußen zu hören sind.

Denken Sie an ein Problem, das Sie zurzeit beschäftigt und verschieben Sie Ihre Aufmerksamkeit ebenso leicht auf die Lösungen, an die Sie bisher noch nicht gedacht hatten.

Spüren Sie dann Ihre Füße oder auch Ihre Hände und denken Sie weiterhin über diese Lösungen nach.

Es mögen nicht die letztgültigen Lösungen sein, sie weisen aber den Weg.

Wie auch immer: Verschieben Sie Ihre Aufmerksamkeit, immer mal wieder.

Häufig ist das schon die Lösung.

Verwandte Themen

Bookmark and Share

Vorherige:

Nächste: